Donnerstag, 8. August 2013

Vegan - Day 8

Hier ist mein veganer Tag Nr. 8

Frühstück

Apfel-Zimt-Hirse-Creme (Stufe 2)


Wer hat mir diese lecker Apfel-Zimt-Hirse-Creme für das Frühstück heute und morgen zubereitet?? Jaaaa, mein Schatzzzz!

Er hatte Lust auf ein süßes Mittagessen und hat für mich gleich mit gekocht. Ist das nicht lieb? Natürlich Challenge tauglich mit Hafermilch anstelle von normaler Milch und Agavendicksaft anstelle von Zucker!

Und es hat sehr lecker geschmeckt. Aber ich habe ja auch einen kleinen Profi in Sachen Süßspeisen zu Hause :D



Mittagessen

Auberginenröllchen mit Avocado-Paprika-Füllung und Soße mit getrockneten Tomaten (Stufe 1)

auch an Tag 3 schmeckt es noch immer :)


Abendessen

Red Tower mit Avocado-Cashew-Creme und karamellisiertem Tofu (Stufe 1)

Für dieses Rezept habe ich mich entschieden, da ich dadurch ganz gut Reste verwerten konnte. Im Kühlschrank hatte ich noch geöffnete rote Beete, geöffneten Tofu und auch noch 2 Avocados. Es war also alles da. Im Buch sah das natürlich wesentlich schöner aus. Schöne akkurate Türmchen... aber ich hatte keine Lust den Tofu mit Förmchen auszustechen. Geschmeckt hat es trotzdem. Die Avocadocreme hat mir auch besser geschmeckt als die von den Auberginenröllchen.

 
  

Kommentare:

  1. Die Tümrchen sehen ja süß aus :) Ist das normaler Tofu oder geräucherter? Ich nehm immer nur geräucherten, ist der einzige der mir schmeckt...
    Liebe Grüße,
    Teti

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Im Rezept stand zwar normaler Tofu, ich habe aber Räuchertofu genommen, weil ich da noch eine offene Packung hatte.

      Gestern habe ich Bärlauchtofu in das Backofengemüse gemacht! Auch sehr lecker!!

      Löschen
  2. Schön, schön :)) Wie hast du die Creme denn gemacht? In welchem Mixer?

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich habe eine Küchenmaschine von Phillips. Die habe ich erst seit kurzer Zeit, aber sie ist seit dem Vegan for fit im Dauereinsatz :D

      Löschen
  3. Total lieb von deinem Schatz! :)

    Das Essen sieht total lecker aus *yummi*

    LG,
    Auryn

    AntwortenLöschen
  4. Ich bin immer wieder überrascht, was Du für leckere Sachen zauberst. <3
    Bin einfach nicht so der Typ für's Kochen und freue mich dann immer auf Mensa oder etwas, das schnell zuzubereiten geht. *g*
    Und vegan wäre mir echt zu anstrengend auf Dauer - dazu kann ich mich einfach nicht mit den ganzen Ersatzprodukten (für Käse, Eier) etc identizifieren.

    Ja, das mit dem Radeln kann gut sein. Fahre fast täglich im Fitti je 1h und dann so 22-26km. Je nachdem, wie schnell ich halt unterwegs bin und mit welchem Widerstand. Das mache ich allerdings schon 2 Monate - nur, dass es bei mir fast noch nichts gebracht hat. :(
    Dafür scheint das Joggen bei mir eher anzuschlagen - daach fühle ich mich immer straffer. Wer weiß..

    Ich wünsche Dir für die 2. Woche alles Gute! Werde leider nicht häufig zum Bloggen, Blog-Lesen oder Kommentar-Verfassen kommen.

    xoxo
    Kartha

    AntwortenLöschen