Mittwoch, 21. Mai 2014

Vorher/Nachher Tani beim Schrank sortieren!

Hallo ihr Lieben!

Letze Woche hatte ich mal das Bedürfnis meinen Schrank wieder zu ordnen!
Ein Grund war, dass alles durcheinander im Schrank verteilt lag. Dann wollte ich alle zu groß gewordenen Kleidungsstücke aussortieren, damit ich wieder weiß was ich eigentlich noch alles an ziehen kann.


Dabei kamen natürlich einige Kleidungsstücke zum Vorschein, die ich unbedingt in einem Foto festhalten musste. Da ich so überrascht war, wie dick ich wirklich mal war.
Diese Hose zum Beispiel hat letztes Jahr noch super gepasst, sogar ohne Gürtel.
Jetzt passt sie nicht mal mehr an den Oberschenkeln.







Dann diese schöne Bluse, die hatte ich bei den meisten Bewerbungsgesprächen im August 2012 an.
Leider hab ich kein altes Foto gefunden. Aber ich versuche es mal zu beschreiben.
Diese Bluse war an der Brust sehr eng, sodass wirklich alles sehr straff war und nicht so runter hing wie jetzt.
Außerdem war die Bluse natürlich am Bauch auch noch etwas enger als sie jetzt ist.
Eigentlich schade das sie nicht mehr passt, da ich sie sehr gerne angezogen habe. Aber ich werde schon eine neue Lieblingsbluse finden.
Wie glücklich man aussehen kann, wenn die Lieblingsbluse nicht mehr passt =)

Zum Schluss ein ganzes Outfitt. So war ich beim Neujahrsempfang 2013 angezogen!
Ich kann mich nicht daran erinnern das dieses Oberteil sooo eng war!
Eigentlich war das richtig hübsch, aber so auf den Fotos gefällt es mir gar nicht mehr.
Dieser Ring am Bauch und auch noch totale Betonung auf die dicken Oberarme. NEIN so möchte ich nie wieder aussehen!!!

Jetzt ist mir das Outfitt wieder in die Hände gefallen.
Der Rock passt gar nicht mehr, rutscht nur noch.
Von Rockgröße 44 auf 38!!!! 
Nie hätte ich gedacht, dass ich einmal Größe 38 tragen würde.

Das Oberteil sieht auch eher aus wie ein Sack, gerade an der Brust, aber mit einer schwarzen Hose siehts bestimmt noch ganz gut aus, auf jedenfall besser als 2013.
Gut es ist etwas zu weit, aber ich möchte auch nicht immer enge Oberteile anziehen. Also darf es noch eine weile im Schrank hängen bleiben.


Ich bin so glücklich!!!




Es waren natürlich noch mehr Sachen dabei, die nicht mehr passen.
Einige habe ich verschenkt, die anderen bringe ich zum DRK (da bekomme ich evtl. noch etwas Geld) und der Rest landet im Altkleidercontainer.

Diese Trennung ist für mich richtig befreiend.
Meine Mama hat gesagt ich solle die Klamotten lieber behalten, falls ich wieder zunehme. Aber ich möchte gar nicht wieder zunehmen und bis ich mal schwanger bin dauerts auch noch. Also wieso sollte ich die Sachen dann behalten?

Was meint ihr? Lieber die Anziehsachen behalten für "schlechte" Zeiten oder doch davon trennen?

So jetzt gehts wieder Sporteln, damit auch noch der Restbauch weggeht und dann noch ein bisschen Shoppen, da der Schrank wieder aufgefüllt werden muss.

Liebe Grüße
Eure
Tani

Kommentare:

  1. Ich hab vieles behalten damals als ich das erste mal abgenommen habe und war am Ende wirklich froh drum.
    Jetzt habe ich einen großen Teil meiner Schwester mitgegeben die aktuell im 6 Monat schwanger ist, die hat sich trierisch gefreut :)

    Übrigens: Super tolle Entwicklung, da hat sich wirklich einiges positiv verändert :)

    AntwortenLöschen
  2. Ich würde sie an deiner Stelle auch nicht behalten. Das ist dann nochmal mehr Motivation, das Gewicht zu halten und ein toller Grund zum Shoppen ist Schrank sortieren auch immer :D

    AntwortenLöschen
  3. Wow, krasse Entwicklung! Das sieht super aus!
    Natürlich kann es passieren dass man wieder zunimmt, aber eigentlich denke ich mir: Wie spricht es für meine Veränderung wenn ich Notfallpläne zurecht lege falls ich wieder zunehme? Das wirkt fast alls wär man selbst nicht überzeugt davon... Ich denke wenn man diesen Schritt geschafft hat gehören die Säcke auch ausm Schrank, dann tut's vielleicht bei einer erneuten Zunahme noch mehr weh wenn man sich nicht einfach wieder in die alten Hosen gleiten lässt sondern wieder neue kaufen muss und vielleicht macht es früher "klick" ;)
    Ein paar Dinge werde ich allerdings immer behalten: Meine Hose in Größe 52 und mein Abiballkleid in Größe 54. Darin zu stehen wie in einem Zirkuszelt ist die größte Motivation der Welt!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich seh das genauso wie du. Wenn ich die Sachen behalte, als Notfallplan, dann glaube ich doch selber nicht an mich.
      Aber nur mit positiven Gedanken kann man sein Gewicht reduzieren und halten.
      Kleider habe ich auch behalten, einfach weil sie mir viel bedeuten und mit einigen Erinnerungen verbunden sind. =)

      Löschen
  4. Gratuliere zu der tollen Abnahme :) Da kannst du wirklich stolz auf dich sein. Kleiderschrank neu ordnen macht dann richtig Spass :D Ich habe meine Sommer- Winterkleidungsräum-Aktion schon hinter mir. Leider nicht die geplanten Erfolge, wegen meiner Knie OP im März. Aber diese Woche konnte ich das erste Mal wieder mit dem Joggen anfangen und hoffe auch bald mein Traumgewicht erreichen zu können :)
    Ich würde mich von den Anziehsachen trennen. Man möchte nämlich nicht wieder dort reinpassen! Dann lieber an sich glauben und weg damit :D
    Viel Spass beim Shoppen und Sporteln.
    LG Amysa

    AntwortenLöschen
  5. Erstmal ganz großes Kompliment! So viel abzunehmen ist kein Pappenstiel!

    Ich würde die Sachen weggeben. Denn falls du mal wieder ein bisschen zunehmen solltest, hast du dann nicht die Möglichkeit, einfach auf die alten großen Sachen zurückzugreifen, sondern müsstest dir neue kaufen. Ich glaube, das steigert die Motivation, das Gewicht zu halten, enorm. :)

    AntwortenLöschen
  6. Wahnsinn!!!! Super Entwicklung hast du da gemacht, du siehst so fit aus. :)))) Gefällt mir sehr gut!! Tut immer wieder gut, wenn man sieht, wie sich der Körper verändert hat :)
    Ich hab immer große Kleidung und kleine Kleidung gehabt. Vor ½ Jahr ich alles "Kleine" weggegeben, weil ich mir einreden wollte, dass ich halt gerne Esse und ich mich so akzeptieren will. ABER ich konnte es einfach nicht, ICH FÜHLTE MICH SO NICHT WOHL!
    Und jetzt hatte ich nur mehr große Sachen :DDD Und ich bin froh!!! Denn ich kann wieder shoppen gehen und mir neue angesagte Sachen kaufen.
    Und mein Vater hat auch gemeint, ich soll alles behalten. BOAAA!! da war ich aber sauer, denn ich will nicht mehr dort hineinpassen. Und ich werde es ihm beweisen! :DD
    Wir machen ja alle keine Diät, wir haben einen Ernährungsumstellung hinter uns und leben gesund :) Und das wollen wir ja beibehalten. Hab ich Recht Mädel's :)
    Du hast schon wahnsinnig viel erreich! Kannst stolz auf dich sein!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Wir werden es allen die zweifeln schon beweisen, dass wir es schaffen können!!! =)
      LG

      Löschen
    2. Können wir das schaffen????? JA WIR SCHAFFEN DAS :DDDD

      Löschen
  7. Tolle Veränderung!
    Ich habe eigentlich nur ein Outfit behalten, quasi als Mahnmal. Der Rest ist weg. Ich will nicht wieder zunehmen, also halte ich mir auch kein Hintertürchen offen. Und sollte ich doch mal zunehmen, dann soll es richtig wehtun, beim Kleidung neu kaufen, in der Hoffnung, dass ich schnell wieder die Kurve bekomme.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Musste mir die Bilder noch mal anschauen, sag mal, bist du recht groß? Ich mein, sieht halt nicht nach Größe 38 aus :D

      Löschen
    2. Groß in der Höhe, oder in der Breite??? ;)
      Ja, ich bin 1,80m groß. Aber ich hab lange Beine, deswegen sind mir meist die Hosen zu kurz. Es ist wirklich schwer passende Hosen zu finden.
      Aber Oberteile passen meist sehr gut.

      Löschen
  8. Sieht doch spitze aus.
    Und es ist wohl echt so, dass Frauen zuerst im Brustbereich abnehmen. Aber ist ja auch nicht so wild ;)
    Ich würde die Sachen, die du wirklich gerne magst behalten. Wer weiß was kommt: Und das mit der Schwangerschaft kann gaaaaanz schnell gehen :D

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. NEIN das kann nicht gaaanz schnell gehen! =)
      Zumindest nicht wenn man aufpasst. ;)

      Löschen
  9. Nein - nichts behalten. Sondern entsorgen. Zu schlechten Zeiten soll es schließlich nicht mehr kommen! :)
    Glückwunsch zu deiner Abnahme! Ist echt einer super Leistung! :) Siehst richtig happy aus!

    AntwortenLöschen