Samstag, 24. Mai 2014

Good Food Friday

 Hallo ihr Lieben,

wieder ein Good Food Friday am Samstagmorgen! Aber gestern Abend (Nacht) hatte ich dafür wirklich keine Kraft mehr. Ich bin nach der Arbeit (um 13.00 Uhr habe ich Schluss gemacht) einkaufen gefahren und seit dem ich dann zu Hause war, stand ich nur noch in der Küche. Ich habe eine RIESEN-Schüssel (kennt ihr die Maxi-Tafelperle von Tupper? = 6,0 l) Nudelsalat gemacht! Mit Mayo! Also veganer Mayo natürlich. Böse viele Kalorien aber super lecker! Bin gespannt ob bei der Geburtstagsfeier, auf die ich heute Abend eingeladen bin, irgendjemand einen Unterschied schmeckt. Ich denke nicht! Für diese Geburtstagsfeier habe ich auch noch herzafte Tomaten-Muffins gebacken und einen Nusskuchen. Dieser Nusskuchen ist aber schon vom angucken zusammengebröselt! Aaaarrrggghhh. Nebenbei habe ich noch ein Erdbeer-Chutney und Kräuterbutter für Sonntag (Grillen steht auf dem Plan) gemacht. Da ich den Kuchen noch einmal machen musste, musste ich vorher auch noch einmal zum Supermarkt um Margarine und Schokolade zu kaufen. Während der Kuchen dann im Ofen war habe ich noch schnell mein Shred durchgezogen (wow, Level 2 ist wirklich hart!) und war dann so gegen 22.00 Uhr mit allem fertig (also inklusive Beseitigung des Chaos in der Küche).

Jetzt gibt es erst mal die Bilder von letzter Woche:

Freitag- und Samstagmittag: Burger

Samstagabend: grüner Spargel mit veganem Schnitzel bei Mama
Abendessen am Sonntag: Gemüsebrot mit "Leberwurst" und Rohkost
(habe bei meinen Eltern ganz lange und ausgiebig gefrühstückt,
da viel das Mittagessen aus)
Mittagessen im Büro am Montag: Salat und Brot
Abendessen am Montag: Tofu mit Blumenkohl-Püree und Gemüse
Mittagessen für Dienstag und Mittwoch: Quinoa-Salat
Abendessen für Dienstag und Mittwoch:
veganes Steak (soooo lecker) auf Mango-Aprikosen-Chutney




Mittagessen am Donnerstag:
Bento-Box: Onigiri, verkleidet als Teddy, Fisch und Elefant.
Die eigentliche Füllung für die Onigiri gab es als Beilage.


Abendessen am Donnerstag: gebratene Aubergine mit Tofu und Tomate




Kommentare:

  1. Ha, die Tierchen sind ja putzig :D Wo/Wie gibt sowas?

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Bei Amazon bestellt. Habe einen Link unter dem Foto eingefügt!

      Löschen
  2. Dieser Burger sieht einfach mega aus! Yammi ;)

    AntwortenLöschen
  3. Kannst du mal aufhören so leckere Sachen zu Posten? Da bekomm ich immer Hunger XD

    AntwortenLöschen
  4. Die Bilder sehen manchmal so professionell aus!! Könnte so glatt als Werbung für ein Restaurant durchgehen... vor allem der Burger sieht sehr ansprechend aus, und dass, obwohl ich keine Burger mag!

    AntwortenLöschen
  5. Ich will bitte heute abend so n Burger! :)

    AntwortenLöschen
  6. Das sieht wirklich alles suuuper toll aus. Schön wieviel Mühe du dir mit dem Anrichten und Fotografieren machst :)

    AntwortenLöschen