Donnerstag, 24. April 2014

Vegan: Geht nicht gibt's nicht! #1 - Spaghetti Carbonara


An dem Abend vor dem Osterlauf habe ich mit meinem Freund und seinem Kumpel eine kleine Pastaparty veranstaltet. Zwar sind die Beiden nicht am nächsten Tag gelaufen, aber wer lässt sich schon einen Teller Spaghetti entgehen? Es gab also seit langer Zeit für mich mal wieder Nudeln aus Weißmehl und nicht (die von meinem Freund so sehr verhasste) Vollkornvariante.

Jetzt habe ich die Gelegenheit ergriffen und diese Pastaparty mit Lee Lis Menüvorschlag für die Vegan: Geht nicht gibt's nicht! Challenge verknüpft: Spaghetti Carbonara.

Und was soll ich sagen? Den Männern hat's geschmeckt! Mir auch und mir persönlich schmeckt die vegane Variante besser als das Original!


Hier ist mein Rezept für



Spaghetti Carbonara

Zutaten für 4 Portionen:
  • 500 g Spaghetti
  • 175 g Räuchertofu
  • 2 Zwiebeln
  • 25 g tiefgekühlte, gehackte Petersilie (alternativ frische Petersilie)
  • 1 EL Öl
  • 250 ml Sojasahne
  • 2 EL Mandelmus (alternativ Pflanzenmagarine)
  • Salz und Pfeffer

Zubereitung:

Die Spaghetti gemäß der Packungsanweisung in Salzwasser al dente kochen. Den Tofu in kleine Würfel schneiden (Anmerkung: im Gegensatz zu Speckwürfel wird der Tofo beim Braten nicht kleiner). Die Zwiebel schälen und fein hacken.

Öl in einer Pfanne erhitzen und die Tofuwürfel darin anbraten, bis sie leicht kross sind. Zwiebelwürfel hinzufügen und weiterbraten lassen bis diese glasig sind. Sahne, Mandelmus und 30 g der Petersilie dazugeben und mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Carbonarasoße auf die Spaghetti geben und mit der restlichen Petersilie bestreuen.

Buon Appetito!





Kommentare:

  1. Sieht super lecker aus. Muss ich unbedingt mal probieren :-)

    AntwortenLöschen
  2. Sieht aus wie im Sterne-Restaurant!
    Da fällt mir ein, ich muss mir noch ein anderes (fieses) Essen für deine Geht-nicht-Gibts-nicht-Challenge ausdenken HARRHARRHARR
    Hast du denn schon die fränkischen Nudeln probiert, die ich dir mitgebracht hatte? ;-)

    AntwortenLöschen