Freitag, 4. April 2014

Good Food Friday

Hallo ihr Lieben,

erst einmal vielen lieben Dank für die zahlreichen positiven Kommentaren zu den Kleidern. Ich glaube, ihr habt mir doch ein bisschen in meiner Entscheidung weiterhelfen können, denn ich tendiere jetzt ganz stark zu dem zweifarbigen Kleid. Und nur weil ihr gefragt habt: die Schuhe gehören natürlich zu dem einfarbigen Kleid :D
 
Beginnen möchte ich meinen GFF ganz unspektakulär mit Mikrowellengemüse, Tomatensoße und veganen Streukäse am Samstag.


Kulinarischer Höhepunkt war der Sonntag. Es gab ein herrliches Frühstück mit Müsli, Pancakes, Brötchen, Brezeln... Anlässlich unseres 10jährigen Beziehungsjubiläums habe ich mit einem Plätzchenausstecher kleine Herzchen aus dem Obst ausgestochen. Süß oder?


Bis zum Abendessen in einem sehr guten Indischen Restaurant gab es dann nichts mehr zu essen. Ich bestellte mir ... als Vorspeise, zum Hauptgang gab es ... und zum Nachtisch eine Babyananas mit Sorbet. Leider habe ich mich so gierig auf den Hauptgang und den Nachtisch gestürzt, dass ich leider vergessen habe rechtzeitig ein Foto zu schießen.


Und hier ist der Rest der Woche:

Bentobox mit Couscoussalat
Vollkornnudeln mit Bärlauchpesto und Tomaten
Vollkornreis mit allerlei grünen Gemüse
Allerlei grünes Gemüse (ohne den Reis zum Abendessen)
Gedünstete Paprikaschiffchen im Kräuter-Joghurt-See

Kommentare:

  1. Der riesen Frühstückstisch sieht ja mal voll lecker aus <3
    Und die Nudeln mit Bärlauchpesto und Tomate .. yammi! Das muss ich mir mal merken!

    AntwortenLöschen
  2. Die Nudeln sehen traumhaft aus. Pest mit frischen Tomaten, das muss ich mir merken. So einfach aber lecker :D

    AntwortenLöschen
  3. Die Nudeln sind echt das Highlight. Aber ich finde die Bento-Box auch klasse!

    AntwortenLöschen
  4. Hm Frühstück! Sieht echt toll aus. Zum 10 Jährigen muss sowas auch mal sein.
    Ihr seit doppelt so lang zusammen wie mein Freund und ich. Ist mir grad so aufgefallen. ;)

    AntwortenLöschen
  5. Glückwunsch zum 10-Jährigen!
    Die ausgestochenen Herzchen sind supersüß!
    Aber auch die Nudeln mit dem Pesto sehen toll aus, auch der Inhalt der bentobox. Oh mann, ich sollte mir auch mal wieder mehr Mühe beim Essen-herichten machen, dann würde ich evtl mal aus meinem mega-FA rauskommen...

    AntwortenLöschen
  6. Hallöchen,
    ganz bezaubernder Blog!! :) Es macht total Freude sich dein schönes Essen anzuschauen und deine Einträge zu lesen. Weiter so!!

    Liebe Grüße!!

    AntwortenLöschen