Freitag, 13. Juni 2014

Good Food Friday

Da ich letzte Woche Freitag keine Zeit hatte, die Bilder online zu stellen, gibt es heute die doppelte Ladung! Aber ich habe viele Bilder vergessen. So gibt es von dem leckeren Hochzeitsessen keine Bilder und von dem am Sonntag verköstigten Veggie Burger mit den superleckeren selbstgemachten Pommes aus einem amerikanischen Burgerladen leider auch nicht.


Salat und Pizzabällchen vom Italiener
und dazu selbstgemachte Kräuterbutter
No-Food-Monday #2
Salat mit Brot in der MiPa
Bratpaprika (als Vorspeise)
Rote Beete Salat mit Sojaschnitzel 
Reis mit indischem Curry
(die Portion ist von meinem Freund, nicht meine!)
Couscous mit Pfannengemüse
Grillvergnügen: veganes Steak, Chilimango, Erdbeerchutney,
Krautsalat und Tomatenmuffin

Couscous-Paprika-Pfanne
Gemüsebratlinge nach MeckyCaro
mit Süßkartoffelpommes und Salat
gemischter Salat - dazu gab es gebratene Pilze


Kommentare:

  1. kann man dich als köchin einstellen? :D ahhhh, das sieht alles so verdammt lecker aus!!!!!

    AntwortenLöschen
  2. schaut ja echt mal wieder genial aus :-D ich will auch!!!

    xoxo, L.
    ----------------
    LiyahGoesHollywood.blogspot.com

    AntwortenLöschen
  3. wenn ich mir dein Futter so ansehe, habe ich wohl eindeutig zu große Portionen...

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Neeeee!!!! Die Bilder entsprechen nicht unbedingt immer der Wirklichkeit. Von dem Rote Beete Salat z. B. hatte ich genau die doppelte Portion!!
      Und beim Grillen habe ich auch noch mehr gegessen. Da gab es noch Grilltomaten und wahrscheinlich habe ich auch noch etwas von der Chilimango verdrückt...
      :D

      Nur bei den Essensfotos von der Arbeit (die erkennt man ja an dem Tischfunier und/oder an der Tastatur) kann man von den tatsächlichen Portionsgrößen ausgehen! Da kann ich mir ja keinen Nachschlag mehr holen!

      Löschen
  4. hmmm das sieht alles so lecker aus! Vor allem die Couscous Pfanne. Ist da Tofu mit drin?

    AntwortenLöschen