Donnerstag, 2. Januar 2014

Jahreswechsel, Ziele 2014, Feuerwerk




Hi ihr Lieben!

Ich hoffe ihr habt den Jahreswechsel gut überstanden und wieder gut in den Alltag gefunden. Nach den vielen Feiertagen ist das ja immer etwas schwierig. Mir war heute eher wie Montag nicht wie Donnerstag, musste auch heute morgen erstmal überlegen welcher Tag heute überhaupt ist. 

Ich habe Silvester in einer Dorfkneipe im Nachbarort, mit ein paar Freunden verbracht.
Es war super schön. Es gab Buffet, leider waren wir etwas zu spät sodass einiges schon aus war, wie z. B. das Kartoffelgratin mit Gemüse.
Naja gut, es gab trotzdem noch vegetarische Alternativen. Ich habe Kartoffelspalten mit Gemüse und einen leckeren selbstgemachten Salat gegessen. Das Gemüse war gegen meine Erwartungen ohne Sahnesoße, das war richtig lecker und nicht so fettig. 

Nach dem Essen haben wir noch ein bisschen gefeiert und dann war auch schon Zwölf. Für mich gab es Alkoholfreien Sekt und für die anderen mit Alkohol. Als wir uns endlich alle ein Frohes neues Jahr gewünscht hatten bin ich mit meiner Kamera raus gerannt und wollte das Feuerwerk sehen. 
Doch es war gar nichts los, das kannte ich so nicht. Bei uns im Dorf fängt um Mitternacht das Feuerwerk pünktlich an. 
Gut der Nachbarort ist nicht sehr groß und dort leben viele ältere Menschen aber trotzdem hab ich etwas anderes erwartet. Nach ein bisschen Wartezeit gab es dann doch noch ein paar Raketen. wir haben selber einige Batterien angezündet und an zwei anderen Stellen fingen auch langsam welche an.

Zum Glück fahre ich dieses Jahr zu Rhein in Flammen da gibt es nochmal Feuerwerk und dann kann ich mit meinem Stativ Fotografieren.

Silvester Makeup, Smokey Eye´s:





Vorsätze für 2014:
  • Vegetarisch ernähren und evtl. später Vegan,
  • auf die tägliche Trinkmenge achten,
  • Freundlicher werden und nicht immer gleich Ausflippen,
  • 2-3 mal die Woche Sport.

Ziele für 2014:
  • weiter Abnehmen (bis zum Wohlfühlgewicht ca. 6 Kilo)
  • an Bauchumfang abnehmen ( 9cm = 84cm )
  • Women´s Run in Köln (5km)
  • The Color Run (5km)
  • Lebensqualität verbessern (mehr Unternehmungen, Konzerte, Partys, Treffen mit Freunden, weniger Fernsehn, Entspannung ect.)
Ich denke das sind realistische und gut erreichbare Vorsätze und Ziele. Ich glaube fest daran, dass ich es das meiste schaffen werde was ich mir vorgenommen habe. 
Aber das weiß ich leider erst am Ende des Jahres, was zum Glück noch sehr lange hin ist.
Und ich hoffe das wir in der Zeit viel Spaß zusammen haben werden.

Jetzt noch ein paar Fotos.
Bis bald
Eure Tani


Feuerwerk:

Die Bilder sind nicht alle perfekt, aber ich finde sie haben was.










 

Kommentare:

  1. Ach wie cool. Dann sehen wir uns ja beim Womens Run in Köln ich freu mich :)
    Ich finde deine Vorsätze klingen sehr gut und vorallem machbar.
    Freundlicher werden könnte ich auch mal in meine Liste aufnehmen, vielleicht nächstes Jahr :D
    Deine Smokey-Eyes sehn super aus. Hatte auch welche ;)

    Liebe grüße und noch ein frohes Neues :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich frei mich auch. Dann sehen wir uns endlich mal alle wieder.

      Löschen
  2. Ich will auch zu Rhein in Flammen...
    und mit wem fährst du zum Color Run und wo hin?
    Und wie ist das jetzt mit Köln geplant? Darf ich da mit oder willst du dich da mit Bekannten treffen!?!??
    Nix erfährt man hier! :P

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Geplant ist da bis jetzt noch gar nichts. Nur das ich hin will. Wir können ja einfach was planen. Wer zuerst kommt mahlt zuerst. ;)
      Zum color run gibts leider noch keine Termine. Aber wenn du willst können wir da auch zusammen hin. Hab noch keinen der mit will.

      Löschen
    2. Ja genau, dann lass uns was planen.
      Ich bin zu allem bereit! :)
      Am 19. April ist in Paderborn der Osterlauf. Die Strecke soll sehr eben sein. Da will ich mich zum 10 km Lauf anmelden. Die machen auch 5 km.
      Bei Köln wäre ich auch dabei!
      Und Color Run auch. Wenn die Termine stehen, können wir ja nochmal drüber quatschen!

      Löschen
  3. Sehr schöne Ziele und Vorsätze! Die schaffst du sicher :)

    AntwortenLöschen
  4. Ach, Feuerwerk zu fotografieren, ist auch schwierig: Erst den richtigen Zeitpunkt erwischen und dann hoffen, dass es nicht trotzdem noch verwackelt.
    Viel Erfolg bei deinen Vorsätzen!

    AntwortenLöschen