Dienstag, 21. Mai 2013

Whitsun review

Hier kommt ein kleiner Rückblick auf mein Pfingstwochenende am See. Ich bin seit vielen Jahren aktiv in der DLRG und traditionell machen meine Schwester und ich an diesem Wochenende Wachdienst. Wir waren eine kleine Wachmannschaft von drei Leuten. Neben meiner Schwester und mir war noch mein Schwager in Spe dabei.
Meine Schwester ist jetzt auch bei den WWlern dabei. Essenstechnisch lief es bei uns auch richtig gut. Wir hatten am Sonntag auch noch Punkte für ein kleines Eis übrig. Für mich gab es lecker Flutsch-Finger von Langnese - sehr lecker! Wir saßen in der Sonne auf dem Bootssteg, hatten das Treiben auf der Wasserfläche im Blick (es gab ein paar ganz Mutige, die schon schwimmen waren - bei 14 Grad Wassertemperatur!) und schlabberten unser Eis. Ich finde, dass ich Essen und vor allen Dingen Süßigkeiten viel besser genießen kann als vorher.
Am Samstag in der Früh war ich mit meiner Schwester Joggen. Das Wetter spielte nicht sonderlich mit: 7 Grad und Regen. Trotzdem sind wir 3,3 km gelaufen. Bei Kilometer 3 hatte ich leichte Schmerzen im Knie, so dass ich hinter meiner Schwester zurückgefallen bin. Habe sie dann aber kurz vor dem Ziel wieder eingeholt. Ich bin dann eben doch schon ein kleines bisschen länger im Training...
Am Sonntagmorgen war ich dann alleine unterwegs. Das Wetter war herrlich. Eigentlich wollte ich meine 5 km laufen, aber ab Kilometer 2 habe ich wieder Schmerzen bekommen und bin umgedreht. Auf dem Rückweg habe ich zwischendurch noch kurze Pausen eingelegt um ein paar Bilder zu machen. Der Rückweg verlief wieder beschwerdefrei...




Auch wenn es noch so verlockend aussieht: keine Zeit für Pause!


Kurz vor dem Ziel: Ausblick von der Seebrücke


Meine Zeit war nicht die Beste, aber nach 2 Wochen Sportpause war das ja zu erwarten. Auf dem letzten Bild könnt ihr auf der rechten Seeseite einen Steg erkennen, der gehört zu der DLRG Station. Von da aus haben wir einen herrlichen Ausblick.

Meinem Knie geht es aber seit gestern Abend nicht so gut. Ich habe seltsamerweise im Ruhezustand die größten Schmerzen. So gestern Abend im Bett... Heute im Büro... Wenn ich aufstehe humpel ich die ersten Schritte aber dann geht es irgendwann wieder... Sehr merkwürdig!


Kommentare:

  1. ich denke, bei mir kommt der Sonnenbrand vom Brustschwimmen(nicht von den 30 Min Sonnenbaden). hätte abwechselnd Rücken- und Brustschwimmen machen sollen, dann wären jetzt beide Seiten braun statt eine weiss und eine rot ;-)

    die Bilder sind echt wunderschön!
    sieht wie Urlaub aus, welcher See ist denn das?

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich messe meinen Umfang nur selten, weil ich Schiss habe, dass sich nix tut. Ende Mai werd ich wieder messen und ich meine Liste eintragen(ist auf meiner Unterseite "Fitness" unten zu finden) :-)
      Ich hab so ne Waage, die Körperfett/Wasser/Muskeln anzeigt, aber ne günstige vom Aldi und der traue ich nicht ganz so zu...

      Löschen
    2. ja das wäre wohl besser gewesen :-P

      Löschen
  2. Wow tolle Bilder :)
    Sieht echt ganz wunderbar aus :)
    Wegen deinem Knie: wenn es nicht besser wird geh am besten zum Arzt, kann an einer Überlastung liegen oder du hast dir mal ein bisschen was verknackst?
    Verschleppen sollte man sowas auf jeden fall nicht, lieber was im Wartezimmer rumhängen als sich zu viel zuzumuten und ne Zwangspause oder ähnliches beim Sport einlegen zu müssen :)

    AntwortenLöschen
  3. Tolle Bilder! Sehr schön. :)

    Danke für deine motivierenden Worte.
    Ich bleib bei beiden dran. ;)

    LG,
    Auryn

    AntwortenLöschen