Montag, 27. Mai 2013

13. Wiegetag

Da ich gestern, an meinem Wiegetag, wieder nicht zu Hause war, habe ich beschlossen den Wiegetag auf heute zu verschieben. Und die Waage zeigte mir heute Morgen 65,7 kg an. Noch 1,7 kg bis zu meinem ursprünglichen Ziel.

Ursprünglich deshalb, weil ich mittlerweile der Meinung bin, dass ich noch zu viel Speck an Bauch und Hüfte habe dem ich noch den Kampf angesagt habe.

Aber die 64 kg sind halt Pflicht, danach kommt die Kür! ;)

Vielleicht schaffe ich es ja noch auf 59 kg. Das wäre ein Traum - aber auch die absolute Untergrenze! Denn mit 59 kg wäre mein BMI schon leicht im Untergewicht.

Mein größtes Problem ist derzeit das Sportverbot und der 10. Juni bis zum MRT Termin scheint noch so weit hin... Leider kann ich noch nicht einmal ein gescheites Workout absolvieren. Vom Joggen ganz zu schweigen.

Für Freitag war eine 40 km Radtour mit meiner Schwester geplant. Leider wird das, wenn die Wolkendecke nicht doch noch aufreißen sollte, wohl ins Wasser fallen.

Kommentare:

  1. Vllt solltest du bei 64kg einfach mehr Wert darauf legen, deinen Körper besser zu straffen? ;)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ist ja nicht so, dass ich da momentan keinen Wert drauf legen würde! Sport gestaltet sich nur momentan etwas schwierig! Ich kann ja noch nicht einmal Seitenstütz machen...

      Löschen
    2. So habe ich das nicht gemeint, tut mir leid! :(
      Ich habe nur die Befürchtung, dass du vielleicht bei 59kg wieder sagst: Na ein bisschen mehr muss noch... und so weiter und so fort. Weil es eben schon relativ an der Grenze ist. :s
      Sorry wenn das falsch angekommen ist. :/

      Löschen
  2. Weiter so! Ich wünsche dir viel Erfolg weiterhin. :)

    AntwortenLöschen