Montag, 26. Januar 2015

Holterdiepolter ins Halbmarathontraining

Ich bin ja manchmal ein bisschen verpeilt. Manchmal bin ich auch etwas „viel“ verpeilt! Da behaupte ich doch schon seit etwa einem halben Jahr, dass der Halbmarathon in Berlin an einem Samstag stattfindet. Steht schließlich genau SO in meinem Terminplaner (Handy) und wenn das da so drin steht, dann wird es wohl auch seine Richtigkeit haben! Hinweise wie "bist du sicher? Solche Läufe finden doch sonst immer Sonntags statt!" werden einfach mit einem "Ja, ich find das auch komisch!" abgetan.

Ende des Jahres meldete ich mich zu einer beruflichen Fortbildung an, die genau in der Woche vor dem Halbmarathon stattfinden wird. Es erschien mir zu aufwändig und zu stressig, am Freitagnachmittag nach dem Seminar von Hintertupfingen eine 6 stündige Autoreise nach Berlin zu unternehmen um dann am nächsten Morgen bei dem Halbmarathon zu starten. Also hatte ich mich schon damit abgefunden, dass ich wohl nicht bei dem Berliner Halbmarathon starten würde.

Ich habe also Kontakt mit einem jungen Mann aus Hamburg aufgenommen, der auf einem Internetforum nach einem Startplatz suchte. Er hat dort angerufen und gefragt, ob es denn nicht in Anbetracht der Umstände, dass seine "Bekannte" auf eine berufliche Fortbildung muss, nicht doch möglich wäre den Startplatz auf ihn umzuschreiben. Allerdings war dies nicht möglich.
Irgendwann letzte Woche war ich auf der Homepage des Veranstalters und was musste ich sehen? Der Termin ist am 29. März – also doch der Sonntag. Hach, ist ja alles easy. Dann kann ich ganz bequem am Freitag anreisen, am Samstag die Startunterlagen holen und dann am Sonntag meinen großen Lauf absolvieren.

Lauf? Laufen? Ach, da war ja was! Die erste Januarhälfte war geprägt von Stürmen, Regen und einfach total ekeligem Wetter. Irgendwie habe ich mich dadurch sportlich etwas mehr auf den Bereich Krafttraining konzentriert. Im trockenen und warmen hauseigenen Fitnessraum. Jetzt musste natürlich ganz schnell ein Trainingsplan her. Auf der Seite des Veranstalters habe ich einen Plan gefunden, der mir sehr zugesagt hat. Ich habe die Laufeinheiten nur an andere, freie Tage gelegt.

Also wieder Laufschuhe geschnürt und ab an die frische Luft!


Der Trainingsplan hängt an der Tür im Büro und noch läuft alles nach Plan. Ich bin top motiviert und freue mich schon auf meinen großen Tag.

So schnell kommt man also zu einem Halbmarathon-Trainingsplan!

Kommentare:

  1. Haha ich hatte auch gerade ien Terminchaos mit Workshops und Konzert.. Total verpeilt :D

    Viel Erfolg beim Training.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Gut zu wissen, dass es auch anderen so geht! :D

      Löschen
  2. Hahahaha - diese Geschichte hat mich total zum Schmunzeln gebracht. Aber mir passiert so etwas auch immer wieder einmal - und dann bin ich sogar noch überzeugt, es falsch in den Kalender eingetragen zu haben.
    Liebe Grüsse
    Ariana

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Schlimm ist es ja auch, wenn man sich einen Termin einträgt und den anderen nicht. Ich habe das ganz oft. Den einen Tag denke ich, Freitag fahre ich nach xy, den nächsten Tag denke ich, Freitag fahre ich nach ab ... und erst am dritten oder vierten Tag merke ich "oh, diese beiden Termine sind ja am GLEICHEN Tag!!!" Schlimm, schlimm so etwas!

      Löschen
  3. Ich drücke die Daumen für deine Vorbereitung und freue mich jetzt schon auf den Bericht vom Lauf :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke! Den Bericht wird es auf jeden Fall geben! :D

      Löschen
  4. Das liest sich doch gut. Und dann auch noch Berlin. Der größte HM Deutschlands mit einer geilen Strecke. Da beneide ich dich ja richtig! :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich glaub auch, dass das richtig cool wird! ;)

      Löschen
  5. ich freu mich jetzt schon total für dich - Berlin ist der Hammer! Ich hätte nur ein bisschen Angst wegen der Zeitumstellung, hast du dafür schon eine Strategie?

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ZeitumWUUUUAAAAASSSSS?????
      Da wären wir wieder bei verpeilt... Danke für die Info!!! *achduschreck*

      Löschen
  6. Oh, cool :)
    ICh bin ja auch angemeldet. was ist dein Ziel? Ich will ja einfach nur ankommen. Bei uns war die erste Januar-Hälfte ganz okay, aber jetzt fängt`s leider an mit Schnee und Ungemütlichkeit....

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh, cool - du bist auch da? Mein Ziel ist es auch, anzukommen. Ungemütlich wird es hier gerade auch so richtig. Wenn das wenigstens mal richtiger Schnee wäre, dann käme ich damit ja noch klar! Aber so ein ekeliger nasser Schnee-Matsch-Regen... bäh!

      Löschen
    2. Ja, bei uns auch (also dieser Matsch) :(
      Ich bin dabei und schreib dir die Woche nochmal ne mail, vielleicht können wir uns zwischendurch mal treffen. Also eher vorher oder nachher als im Lauf, aber du weißt, was ich meine ;)

      Löschen