Samstag, 10. Januar 2015

Ausflug zum Nürnberger Christkindlesmarkt! Impressionen

Hallo ihr Lieben,

ja ich weiß Weihnachten ist schon eine weile her! 
Und ich bin auch ein bisschen froh, dass der ganze Weihnachtstrubel erstmal vorüber ist. 
Gerade weil jetzt alles vorbei ist, kann ich mir die Bilder in aller Ruhe nochmal anschauen und mich an einen wunderschönen Ausflug zurück erinnern...

Am 09.12.2014 sind mein Freund und ich, mit Air Berlin, vom Paderborner Flughafen aus, zum Christkindlesmarkt nach Nürnberg geflogen!
Total übermüdet, aber voller Vorfreude, checkten wir um 05:30 am Flughafen ein. Dann warteten wir gespannt aufs Check in! 
Kaum als wir mit dem Flugzeug in der Luft waren gab es ein kleines Frühstück, ein Milchbrötchen mit Kaffee oder Tee, ich hatte nur den Tee ;). Dann wurde der Müll eingesammelt und nochmal etwas zu trinken verteilt und schon ging es wieder in den Landeanflug. Wir waren gerade mal 45 Minuten in der Luft! 
Schon faszinierend wie schnell man von einem Ort zum anderen kommen kann! :)

In Nürnberg angekommen, mussten natürlich erstmal Fotos geschossen werden!
Tja nun kennen wir alle unsere schusselige Tanja... Ich hatte die Speicherkarte für meine Kamera zu Hause gelassen. Dann musste natürlich erstmal eine neue gekauft werden. Gibt schlimmeres als das! :)

Da der Markt erst um 10:00 eröffnet wurde, hatten wir noch ein paar Stunden Zeit, um uns einen Sojalatte mit Haselnussflavor und Kakao mit Sahne, im Starbucks zu gönnen! 

Von dem Chriskindlesmarkt an sich, hatte ich mir dann doch leider mehr erhofft. Die Stände waren dicht an dicht aneinander gestellt und wir waren recht schnell mit allen Ständen durch.
Dafür hatten wir dann noch jede menge Zeit, um uns die Stadt näher anzusehen! 

Wir haben uns die Kaiserburg und den Handwerkerhof von Nürnberg angeschaut. Leider hat das Wetter nicht so ganz mitgespielt, es war sehr nebelig und kalt. Dadurch war uns der Ausblick, von der Burg in die Stadt, etwas verwehrt und wir waren sehr schnell, bis auf die Knochen durchgefroren. 
Deswegen ging es flott wieder zum Weihnachtsmarkt, einen Glühwein trinken. Dabei hab ich nach Restaurants gegoogelt, die veganes Essen anbieten. 

Der Weg zu "Vegan Food" war zwar etwas weiter als gedacht, dafür hat er sich wirklich gelohnt!
Die Speisekarte war sehr vielseitig und der Preis auch total im Rahmen! 
Außerdem gab es Fritz Kola, die aller liebste Lieblingskola meines Freundes, damit hatte das Restaurant, bei ihm, eh schon gewonnen! 
Wir bestellten uns vegane Shrimps zur Vorspeise und beide einen Burger mit Pommes, Majo und Salat als Hauptgericht. 
Der Kellner war etwas nervös und schüchtern, außerdem ist die Lage des Restaurants nicht ganz perfekt, was wohl dazu führt, dass wir die einzigen Gäste waren und das zur Mittagszeit!
Das finde ich persönlich sehr schade, da das Essen wirklich schnell kam, fast ausschließlich selbst gemacht wurde und sehr lecker war. 
Also solltet ihr mal in Nürnberg sein, besucht das Vegan Food! Ich kann es nur wärmstens empfehlen! 

Nachdem wir uns den Bauch voll geschlagen hatten, sind wir mit der S-Bahn, oder der U-Bahn (..Ich weiß es nicht mehr so genau... Mit irgendeiner Bahn halt :)...) wieder zurück in die Innenstadt gefahren. 

Eigentlich hätte ein weiterer Spaziergang nicht geschadet, aber es war mir einfach zu kalt. 

Wir waren dann noch ein bisschen Shoppen! 
Ich hab sogar ein T-Shirt, bei Tommy Hilfiger im Sale, in der Größe XS gekauft und es passt super!
Ist jetzt mein Lieblingsshirt! 
Ich hab mir dann auch gleich eine Kundenkarte geben lassen, da ich dort jetzt bestimmt öfter einkaufe. 
Total motivierend sowas! :)

Natürlich durften die Typischen Weihnachtsmarkt Mitbringsel natürlich nicht fehlen... Lebkuchen, Marzipan, gebrannte Mandeln...

Bevor es dann wieder Richtung Flughafen ging, hab ich mir auf dem Wochenmarkt noch ein paar vegane Brotaufstriche, von iBi, gekauft! 
Wir haben uns quer durch den ganzen Stand probiert! Das war wirklich lustig! 

Als wir dann wieder im Flugzeug saßen war ich doch recht froh, dass es wieder zurück ging. Ich war ziemlich müde und geschafft. So Ausflüge können recht anstrengend sein. 
Trotzdem war es sehr schön in Nürnberg! 

Während des Rückfluges gab es noch einen Glühwein. Das war ein ein sehr schöner Abschluss des Tages!



Ausflug Nürnberg in Bildern: 


Flughafen in Nürnberg

Starbucks mit Blick auf Tommy Hilfiger, was sonst!? :P





































Yummy Glühwein!









Fliegen ist nicht ökologisch??
Hmm... dafür sind wir mit der Ökobahn in Nürnberg gefahren!
:P
Ein riesen Steif Teddy!!! Jääääääääääääär!
Glühwein in über 10.000 m Höhe!
Sowas hat man auch nicht alle Tage! ;)






Kommentare:

  1. Mein Freund hat das letzte Jahr in Nürnberg gearbeitet und wir waren kurz vor Weihnachten auch auf dem Christkindlmarkt. Ich hatte mir da auch mehr von versprochen, weil jeder davon geschwärmt hatte. Aber shoppen kann man in der Innenstadt super :) Wir waren dann noch im Lochgefängnis unterm Rathaus. Interessant und etwas beklemmend zugleich.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich denke mal das viele von diesem Weihnachtsmarkt schwärmen, weil es einfach einer der ältesten Märke ist.
      Von diesem Lochgefängnis wusste ich leider nichts, sonst wär das bestimmt auch interessant gewesen!

      Löschen
  2. Ja, Städtereisen sind selten wirklich entspannend :-) Ich habe mich aber sehr über die Fotos gefreut - die lassen die Weihnachtsstimmung nochmals so richtig schön aufleben! Und jetzt, wo der Weihnachtsstress vorüber ist, kann man das auch richtig geniessen.
    Liebe Grüsse
    Ariana

    AntwortenLöschen
  3. Ich wohn in Nürnberg :) Den Christkindelsmarkt meide ich aber trotzdem jedes Jahr aufs neue :D Ist mir viel zu voll. Das einzige was ich echt richtig gern mag, ist der Platz mit den Ständen der Patnerstädte. Da gibt es manchmal echt schöne Sachen zu kaufen :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das kann ich unterschreiben! Als Nürnbergerin geht man höchstens auf den Markt der Partnerstände - alles andere ist zuviel für die Nerven!

      Löschen
  4. Hatte ich schonmal geschrieben, dass ihr immer mehr in den Süden kommt? ;)

    AntwortenLöschen
  5. Ökobahn. Schon klar :D Du Scherzkeks.
    Aber be vegan make peace finde ich super!
    Es freut mich, dass ihr eine schöne Zeit in Nürnberg hatte.
    Die Stadt ist auf jeden Fall einen Ausflug wert.
    Liebe Grüße Anna (:

    AntwortenLöschen