Samstag, 3. Januar 2015

Guter Start - Challenge Hashtag

Hallo ihr Lieben,

da ich mich dieses Jahr noch gar nicht gemeldet habe, möchte ich es an dieser Stelle nicht versäumen, euch allen ein frohes, gesundes und glückliches neues Jahr 2015 zu wünschen!


Es freut mich wirklich sehr, dass so viele bei der Challenge mitmachen. Fea hat nun auch die Teilnehmer vorgestellt. Einigen folge ich ja bereits bei Instagram und wie wäre es, wenn wir einfach den Hashtag #healthypointchallenge verwenden würden? Habe nämlich eben geguckt: der ist noch frei und unbenutzt!



Ich hoffe ihr hattet einen guten Start in das neues Jahr? Bei mir stand bereits mit dem ersten Silvesterknaller die Challenge im Fokus. Ich habe mich ganz konsequent von den kleinen Salzbrezeln fern gehalten. Und Alkohol gab es nur noch in Form von einem kleinen Glas Sekt. Aber mehr ging auch einfach nicht mehr rein... So Trinkspielchen sind nichts für mich! :D

Da ich so lustig und fröhlich gefeiert hatte, viel am 1. Januar das Frühstück komplett aus und erst um die Mittagszeit gab es Brunch. Dazu habe die Tomaten und den Rucola aus dem restlichen italienischen Nudelsalat gefischt und mein Schatz hat sich um die Nudeln gekümmert! Das ist Arbeitsteilung!

Am 1. Januar war ich dann auch nicht zum Sport motiviert... mit Restalkohol soll man ja auch nicht... hab ich mal gelesen! Aber eine halbe Stunde Spaziergang geht da auf mein Konto.

Wer hat sich denn eigentlich die Regel ausgedacht, dass es Punkteabzug für Fernsehgucken gibt??? Achso, dass war ja ich! Aber was soll ich sagen? Es klappt erstaunlich gut. Eigentlich läuft die Flimmerkiste bei uns den ganzen Tag. Manchmal gucken wir noch nicht einmal hin. Daher erstaunt es mich um so mehr, dass der Fernseher die letzten zwei Tage fast vollständig aus blieb. Wir haben jeden Tag einen Spielfilm gesehen und gut war's! So habe ich die Minuspunkte wirklich gerne in Kauf genommen und mich auch richtig auf den Film gefreut. Gestern haben wir "Sex Tape" gesehen - so viel habe ich schon lange nicht mehr bei einem Film gelacht! Wirklich gut gemacht und sehr empfehlenswert.

Ernährung läuft wirklich super. Ich ernähre mich ja eigentlich ziemlich genau nach den Regeln von Vegan for Fit. Ich habe auch bereits zwei Gerichte aus Vegan to go ausprobiert, die wirklich beide sehr, sehr lecker waren. Zu dem neuen Buch möchte ich aber an dieser stelle noch kurz anmerken, dass sehr viele Gerichte der Stufe 3 dabei sind, die nicht für die Challenge geeignet sind. Nebenbei zähle ich aber auch noch Kalorien mit my fitness pal. Eigentlich nicht nötig, aber ich wollte es trotzdem mal wieder ausprobieren. Und was soll ich sagen: heute konnte ich schon ein Minus von 500 g verzeichnen! Yeah! Zieht euch warm an! :P

Achso: seitliches Beinheben... muuaaahhhaa...da habe ich glaub ich keine Chancen auf den Sieg!

Gestern habe ich beim Joggen etwas gesehen: Da ist eine Frau mit ihrem Hund spazieren gefahren. Also der Hund ging spazieren und die Frau fuhr mit dem Auto hinterher! Sachen gibt, die gibt es gar nicht. Aber ich habe ein Beweisfoto. Vielleicht könnt ihr den Hund ja erkennen!? Ich weiß, dass es eine Frau war, weil sie mir nachher entgegen gekommen ist (allerdings mit Hund im Auto).


Gegen Abend habe ich noch an einer geführten Nachtwanderung bei Vollmond im südlichen Habichtswald teilgenommen. Leider versteckte sich der Vollmond immer wieder hinter den Wolken, aber es war wirklich ein sehr, sehr schönes Erlebnis im Dunkeln durch den Wald zu stapfen. 2 Stunden dauerte unsere Wanderung und war teilweise doch recht anstrengend. Gehört das jetzt zu Sport oder zu Bewegung???

Hier noch ein paar Details: Nachtwanderung bei Vollmond unter Bizarre Basaltfelsen, alten Baumveteranen und urigen Schluchten im südlichen Habichtswald. Unterwegs im südlichen Habichtswald gibt es bizarre Basaltfelsen zu sehen. Sie stehen in alten Buchenwaldbeständen unter Baumveteranen und bieten dadurch ein besonderes Naturerlebnis. Erlebe die erstaunlichen Felsformationen, neben alte Buchen und einer rauschenden Klamm beim Naturschutzgebiet Hirzstein. Ein geheimnisvoller Vollmond und hoffentlich viel Schnee machen diese Wanderung zu einem besonderen Naturerlebnis.

Die nächste Führung ist am 04.02.2015 ... und wenn da die Wetterverhältnisse besser sind (Schneedecke und wolkenloser Himmel) bin ich auf jeden Fall noch einmal dabei.

Zur Zeit mache ich übrigens noch die Flat Abs Challenge von Blogilates


und vielleicht beginne ich am Montag mit dem Blogilates Beginner Calender 2.0 ... vielleicht...


Und wie lief euer Start?

Kommentare:

  1. Hallo :)
    ich kann nur sagen dass ich auch richtig motiviert bin und auch gestern ohne zu merken 3 stunden im fitnesstudio war, weil es so spaß gemacht hat :D Freu mich schon langsam ergebnisse zu sehen :) Werden die Wochenaufgaben hier oder auf Feas Blog veröffentlicht?
    Lg Laura
    www.youare--whatyoueat.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  2. Ich bin leider nicht so gut ins neue Jahr gekommen - schon wieder!
    Ich hab mal noch ne Frage zu dem Sport... bezieht sich das Zählen der vollen Stunde auf die Gesamtstunden (also wenn 4,75Std. sind 0,75 (Dreiviertelstunde) umsonst) oder schon pro Tag (heißt es wären nur volle Stunden sinnvoll, zumindest für die Punkte)?
    Also wenn ich heute ne Dreiviertelstunde mache, morgen 30 Minuten, übermorgen anderthalb = 2,75 Std/Woche = 2 die bepunktet werden, oder zählt das gleich pro Tag mit der vollen Stunde (im Bspw. wären es jetzt nur 1Std/Woche)?
    Ich hoffe es ist verständlich.^^

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Also ich zähle tatsächlich nur in Stunden nicht in Dezimalzahlen!
      4:45 Stunden - wäre TOLL wenn du das auch so notieren könntest.
      Daraus wird selbstverständlich die Summe aus allen Wochentagen gezogen. Also 4:45 + 2:45 = 7:30
      Für die Punkte zählen dann nur die ganzen (also hier 7) Stunden.

      Genau so läuft es bei den Bewegungs-, Alltags-, Kochen-, Haushalts-, Fernseh- und Videospielstunden!

      Ich habe sowohl gestern als auch vorgestern 1:30 Stunden Film geschaut. Also habe ich schon insgesamt 3 Stunden in dieser Woche (3 Minuspunkte).

      Hoffe ich konnte alle Fragen beseitigen!?

      Löschen
    2. Okay... Ja Dezimalrechnung ist auf Arbeit so und war jetzt nur das Bsp.. ;) Ich hoffe es ist nicht schlimm dass ich in Minuten geschrieben hab, als Summe rechne ich das dann einfach um.
      Ich nehme an wir rechnen schonmal die Punkte aus!? Oder habt ihr zuviel Langeweile....

      Löschen
    3. Zu diesem Zweck habe ich eine Exceltabelle erstellt, die die Punkte ausrechnete. Wir brauchen also nur die Summe der Stundenzahl! :)

      Löschen
  3. Mit dem seitlichen Beinheben habt ihr auch ja was tolles ausgedacht... Ich hoffe es kommen auch paar Wochenaufgaben, die mein fortgeschrittenes Alter berücksichtigen! (Ich glaube, ich habe jetzt einen Hüftschaden...)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich dachte auch das wird ja easy...haha!

      Löschen
    2. :D Ich bin auch nur ein Jährchen jünger, liebe Anna!

      Löschen
  4. Hahahaha also ich muss Grad so schmunzeln. Lieb das du uns ein Foto gemacht hast und ja ich sehe das Auto, aber wo zum Geier ist der Hund oder bin nur ich so blind? XD

    Oh man da muss ich mich ja anscheinend echt ran halten wenn ihr alle so super fleißig seid. Ich hab die ersten 2 Tage noch gar nicht geschafft gehabt an irgend etwas zu denken, das pegelt sich zum Glück langsam ein. Aber ich vergesse die beinheber ständig xD

    Grade tue ich allerdings etwas für meinen Wellness-Bereich und nehme ein tolles Schaumbad mit eventuell anschließender Pediküre. Oder ich gehe einfach ins Bett, was wohl die einzigen Punkte sind die ich als plus habe :D

    Instagram würde mir voll Spaß machen :)

    AntwortenLöschen