Samstag, 13. Dezember 2014

Weihnachtsmarmelade & Bratapfelgelee

Nachdem sich Sabine nun entspannt zurück lehnen kann und nur darauf warten muss, dass mein Päckchen bei ihr ankommt, müsst ihr anderen leider selber zum Kochlöffel greifen. Aber dafür habt ihr nachher einen großen Vorrat an Fruchtaufstrich. Entweder für euch selber oder als kleines Mitbringsel oder Weihnachtsgeschenk. Und beide Rezepte sind wirklich super einfach und super schnell zubereitet - Versprochen!





Weihnachtsmarmelade Birne-Lebkuchen

- 1 kg Birnen
- 500 g Gelierzucker 2:1
- 1 Päckchen Zitronensäure
- 2 TL Lebkuchengewürz

Die Birnen schälen, entkernen und in Stücke schneiden. Ich habe sie in der Küchenmaschine zerkleinert, es reicht aber auch aus, wenn ihr sie in feine Stückchen schneidet.
Das Birnenmus mit den restlichen Zutaten in einem Topf unter ständigem Rühren 5 Minuten sprudelnd kochen lassen. Gelierprobe machen.

Die Weihnachtsmarmelade in Gläser abfüllen, verschließen und ca. 5 Minuten auf den Deckel stellen.


Bratapfelgelee

- 1 Liter Apfelsaft
- 100 g Mandeln, gestiftet
- 5 Tropfen Bittermandelaroma
- 1 Päckchen Zitronensäure
- 1 Päckchen Finesse Weihnachts-Aroma
- 500 g Gelierzucker 1:2

Die Mandeln in einer Pfanne ohne Fett goldgelb rösten. Kleiner Tipp: Wenn sie leicht gebräunt sind Pfanne von der Herdplatte nehmen und die Mandeln nur noch durch die Resthitze der Pfanne rösten, so ist die Gefahr des Verbrennens nicht so stark.

Den Apfelsaft mit den Mandeln und den restlichen Zutaten in einem Kochtopf gut verrühren. bei starker Hitze und unter ständigem Rühren mindestens 3 Minuten sprudelnd kochen lassen. Gelierprobe machen.

Den Gelee in Gläser abfüllen, verschließen und ca. 5 Minuten auf den Deckel stellen. Gläser während des Erkaltens öfter umdrehen, damit sich die gesplitterten Mandeln besser verteilen.



Und als kleines Giveaway habe ich hier noch die Etiketten zum ausdrucken für euch!


 Viel Spaß bei der Fruchtaufstrichproduktion!


Kommentare:

  1. Tolles Mitbringsel :) Das merk ich mir für nächstes Jahr!

    AntwortenLöschen
  2. Wie toll hört sich den Bratapfelgelee an ?
    Suuupertoll ♥
    Werde ich mir auch gleich mal abspeichern, bin ja sowieo so ein Bratapfelfan.

    Grüße
    Eileen

    Komm mich doch mal auf Veggie&Vegan besuchen :)

    AntwortenLöschen