Mittwoch, 19. Februar 2014

TAG und "la gòn ká"

Ich wurde von der lieben Lara getaggt und möchte ihre Fragen auch noch gerne beantworten. Allerdings werde ich keine weiteren Nominierungen vornehmen, da ich keine Zeit habe zu gucken, wer von euch gerade noch nicht getaggt wurde. Es dürften ja auch nicht mehr all zu viele übrig sein.


Nun zu Laras 11 Fragen:

1. Glaubst du an Seelenverwandte? Wenn ja, bist du deinem schon begegnet?
Da habe ich mir noch überhaupt keine Gedanken drüber gemachzt. Aber wenn jemand mein Seelenverwandter ist, dann mein Mann! :)

2. Wie wichtig ist für dich Musik (hören und/oder selbst machen)?
Musik ist ein elementarer Bestandteil meines Lebens. Seit vielen, vielen Jahren spiele ich Querflöte. Zwischendurch habe ich auch schon mal Saxophon gespielt und momentan versuche ich mich am Klavier.
Ich spiele seit 17 Jahren im Musikverein habe Unterricht genommen und gegeben...
Und bei meiner Lieblingsmusik kann ich so richtig schön abschalten und entspannen...

3. Was war dein schönster Moment seit Beginn des neuen Jahres?
Das war der Musicalbesuch im "Phantom der Oper" mit meiner Mama und meiner Schwester.

4. Dein Lieblingswitz?
Witze kann ich mir überhaupt nicht merken...

5. Gehst du in Vergnügungsparks auf alle Geräte (Achterbahnen, etc.) oder bist du eher ein "Angsthase"?
Ich bin kein Angsthase!!! Nein, nein, nein! Mir wird nur so extrem schnell schlecht! Ich kann mich ja noch nicht mal auf eine Schaukel setzen. Einmal bin ich ganz wagemutig in ein etwas "extremeres" Fahrgeschäft gegangen. Danach durften die Besitzer einmal wischen! :P
Achterbahnen vertrage ich besser...

6. Hast du eine sportliche Zusatzqualifikation (z.B. Gold-Abzeichen im Schwimmen, das Sportabzeichen, einen Trainerschein, etc.)?
Ich bin Ausbilderin im Schwimmen/Rettungsschwimmen und zusätzlich Multiplikator (also Ausbilder der Ausbilder). Mein Ausbilderschein entspricht der Lizenz Trainer - B Leistungssport (Rettungssport) des DOSB (Deutscher Olympischer Sportbund).

Dann habe ich noch einen Tauchschein und einen Surfschein.


7. Hast du mal im Ausland gelebt (oder tust es momentan)?
nein

8. Was sind deine Hobbys (neben dem Sport)?
Musik, lesen, Wasserrettungsdienst

9. Gibt es etwas aus deiner Vergangenheit/Kindheit von dem du dich nicht trennen kannst/willst, weil so viele Erinnerungen daran hängen?
Fotos natürlich. Bei einem Hausbrand wäre das der allergrößte Verlust. Alles andere lässt sich meiner Meinung nach ersetzen!

10. Hast du gerade Muskelkater?
nein

11. Deine Meinung zu "The biggest Loser 2014"?
Ich gucke es und ich mag es. Ich brauche manchmal Trash-TV! Aber ich habe zu "The biggest Loser" ja auch eine ganz besondere Beziehung. Denn als ich die Sendung 2013 geguckt habe, hat es ja bei mir "Klick" gemacht und ich habe mich ja dann bei Weight Watchers angemeldet.
Dank der Show kann ich also sagen, dass ich bei dieser Staffel 12 kg weniger bin als bei der Letzten :)


Nachtrag: Ich sitze bei Starbucks im Flughafen, mein Handy an die Steckdose geklemmt und muss deswegen jetzt nicht mehr ganz so sparsam mit der Akkuleistung umgehen (mein Handy ist mit toller Musik vollgepackt und muss einen 11 Stunden Flug überstehen). Die liebe Coco von shebelievesindestiny.blogspot.de hat mich ebenfalls getaggt und auch ihre Fragen will ich noch beantworten:

1. Welches Musikgenre bevorzugst du?
Rock, Pop

2. Was war dein schönstes Konzert?
Robbi Williams 2003

3. Was bedeutet für dich "Liebe"?
Liebe bedeutet mir viel. Man muss lieben können und auch geliebt werden (damit meine ich nicht nur in einer Beziehung, sondern auch Familie und/oder enge Freunde) um wirklich glücklich sein zu können.

4. Was bedeutet deine Familie für dich?
Familie könnte man auch als "Rückzugsort" bezeichnen. Man teilt Freud und Leid miteinander.

5. Mit welchen fünf Worten würdest du die Person beschreiben, die dir am meisten bedeutet?
Attraktiv, Hilfsbereit, Einfühlsam, Witzig, Zuvorkommend

6. Dein tollstes Erlebnis?
Das ist schwer. Ich hatte schon so viele schöne Erlebnisse, dass ich mich jetzt wirklich nicht entscheiden kann, welches das tollste Erlebnis war!

7. Ein Erlebnis, welches dich am meisten/sehr stark geprägt hat?
Weiß ich nicht...

8. Dein absolutes Lieblingsessen?
Ich esse einfach viel zu viel und viel zu gerne als dass ich mich für ein Gericht entscheiden könnte. Mal hab ich Lust auf das Eine, dann auf das andere.... aber Pizza geht glaub ich IMMER (wenn ich die nicht selber mache, dann bestelle ich eine vegetarische ohne Käse)! 

9. Was denkst du über eine vegetarische Ernährung?
Ich bin Teilzeitveganer. Finde also eine vegetarische Ernährung absolut in Ordnung. 

10. Dein größtes Ziel im Leben?
Gesund alt werden und eine eigene kleine glückliche Familie haben. 

11. Bist du momentan mit deinem Leben zufrieden?
Ja :)


Ich melde mich dann jetzt mal ab. Morgen geht der Flieger!
Wir schreiben uns in 2 Wochen!
Bis dann!


la gòn ká
ลาก่อนค่ะ
Auf Wiedersehen

Kommentare:

  1. Heyhey, das ist ja ne tolle Geschichte mit "the biggest loser 2013"
    12 kg weniger als im Vorjahr würde ich auch gern mal von mir behaupten können.
    By the way: Wenn du wiederkommst könnten wir mal über das Sportwochenende sprechen? ;-)

    AntwortenLöschen