Mittwoch, 5. Juni 2013

Kurven im Kaufhaus

Schluss mit dem Magerwahn im Schaufenster!

Ein schwedisches Modegeschäft präsentiert ihre Dessous an etwas anderen Schaufensterpuppen. Diese Puppen tragen Konfektionsgröße 38 und 42.

Die Bloggerin Rebecka Silverkroon fotografierte diese Puppen und stellte sie auf ihren Blog. Nachdem Women’s Rights News
das Foto auf Facebook postete wurden die schwedischen Schaufensterpuppen über Nacht zur Berühmtheit.  Mittlerweile haben Sie ihre eigene Fanpage auf swedishmannequins.com

Frauen mögen die Puppen die ein bisschen mehr wie sie selbst aussehen.

Bei uns sieht man diese Schaufensterpuppen bislang nur selten und wenn, dann in Geschäften für Übergrößen. Viele wünschen sich nun solche Puppen öfter zu sehen. Ich bin gespannt wann die großen Modehäuser dieses Marketing einsetzen werden.

Wie findet ihr die Schaufensterpuppen?

Kommentare:

  1. Ich finde die Schaufensterpuppen gut. Sie entsprechend einfach viel mehr der Realität als die Magerpuppen (die mit ihren Proportionen nicht mal lebensfähig wären)! ;)

    Ein Schritt in die richtige Richtung, in einer Zeit in dem alle (!) Fotos in Zeitschriften mit Photoshop bearbeitet wurden. :)

    LG,
    Auryn

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Schön dass du in diesem Zusammenhang auf Photoshop zu sprechen kommst. Ich finde es auch schlimm, dass in sämtlichen Zeitungen kein reelles Bild mehr zu finden ist. Jeder noch so kleiner Makel wird weg retuschiert... Und wir denken uns dann: warum sehe ich nicht so aus??

      Löschen
    2. Genau das ist das Problem. Junge, schöne Menschen finden sich dann plötzlich hässlich weil sie nicht so perfekt sind wie die Menschen in den Magazinen.

      Carambar -> http://de.wikipedia.org/wiki/Carambar
      Und Darvida: http://www.hug-luzern.ch/product_detail-n198-i1689-sD.html

      Darvida gibt es (glaub ich) nur bei uns in der Schweiz, bei Carambar bin ich nicht sicher.

      Liebe Grüsse und ein schönes Wochenende,
      Auryn

      Löschen
  2. Mir gefallen sie auch, sie sehen sehr ansprechend aus, aber ob sie sich bei uns durchsetzen könnten, ist fraglich.
    LG

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich habe diesbezüglich ein gutes Gefühl. Im Internet ist ja mittlerweile eine riesige Diskussion entstanden und den meisten Frauen gefallen die Puppen... vielleicht wird das ja doch die ein oder andere Modekette aufgreifen!?

      Löschen
  3. Ahhh die coolen Schaufensterpuppen. Ich finde das ist genau das was die Gesellschaft braucht. Die sehen doch super aus! Sportlich, straff und wie sagt man doch so schön "fit is the new skinny"

    LG

    AntwortenLöschen