Sonntag, 23. Juni 2013

17. Wiegetag

In dieser Woche habe ich zwar nur 0,2 kg verloren (akutelles Gewicht: 63,8 kg) bin damit aber zufrieden. Denn Anfang der Woche hatte ich eine kleine Gewichtszunahme, so dass ich froh bin überhaupt eine Gewichtsreduzierung am Ende der Woche verzeichnen zu können! Eine ekelige Erkältung hält mich zusätzlich auch derzeit vom Sport ab.

Ich hatte ein sehr schönes Wochenende. Am Freitag war ich mit meiner Schwester auf einem Konzert (Verpfegung war solala: Currywurst mit Pommes und dann noch lecker Crepe mit Zimt und Zucker zum Nachtisch) und wir sind erst sehr spät nach Hause gekommen. Am Samstag sind wir dann ganz spontan ins Kino gefahren (Seelen) wo wir uns eine leckere Tüte Popcorn geteilt haben - ich glaube nur das ich mindest 2/3 davon alleine gegessen habe... anschließend waren wir noch ein bisschen shoppen! Hatte also ein tolles Wochenende mit ein paar Lebensmittelsünden, die ich aber in vollen Zügen genossen habe und die mir meine Waage nicht all zu übel nimmt!

Kommentare:

  1. Besser etwas als gar nichts genau :) Ich hoffe bald auch wieder eine Abnahme zu sehen!
    LG

    AntwortenLöschen
  2. Manchmal muss man einfach ein tolles Wochenende geniessen. Das Leben sollte ja nicht nur aus Verzicht bestehen. ;)

    Minus 200gr ist doch gut, besser als zugenommen oder nichts abgenommen. :)

    Danke für deinen Kommentar bei meinem "Kritik"-Post.
    Kann schon sein das sich diese Menschen Sorgen um mich machen,
    aber je länger ich darüber nachgedacht habe, bin ich zum Entschluss gekommen, dass es bei den einen klarer Neid war und die anderen sich einfach genervt haben, das ich nicht bei allem mitmache.

    Und als „Sicherheitsleine“ (denke zwar nicht das ich das brauche) gibt es drei Menschen bei denen ich weiss dass sie auch auf mich aufpassen. Wenn sie irgendwann mal sagen sollten dass ich es jetzt wirklich übertreibe, dann weiss ich, dass es wirklich genug ist.


    Liebe Grüsse,
    Auryn

    AntwortenLöschen