Freitag, 25. Oktober 2013

Sckoko - Tee und eindrucksvoller Herbst

Gerade einmal einen Tag getrunken und schon süchtig nach... Schoko-Tee! Schoko-Tee steht schon seit Monaten auf meiner Einkaufsliste allerdings ist so etwas hier in der Provinz nicht zu bekommen.
Jetzt habe ich den Yogi Tea Schoko im Internet entdeckt und da ich sowieso eine Bestellung aufgeben wollte, gleich mit bestellt.


Anfangs war ich etwas skeptisch. "Schokotee? Naja, wird wohl eher nicht nach Kakao schmecken...!" Nachdem ich die Packung öffnete kam mir ein sehr würziger Geruch entgegen. Ich dachte "das schmeckt jetzt nach allem, aber nicht nach Schokolade!"

Erst nach dem Aufgießen entfaltete sich ein leckerer Schokoduft. Jetzt muss man den Tee unbedingt 7 Minuten ziehen lassen, denn wer jetzt schon probiert, bekommt einen sehr wässrigen Geschmack.

Dann heißt es aber rein in das Schoko-Erlebnis! Natürlich schmeckt der Tee nicht nach Kakao (hat dafür aber auch 0 kcal) aber dieses herrliche Schokoaroma lässt einen wirklich alles andere vergessen. Ich bin absoluter Fan und darf meiner Arbeitskollegin (der ich einen Beutel spendiert habe) beim nächsten Einkauf gleich 2 Packungen mitbestellen.

So, ich gieße mir jetzt einen Tee auf und genieße dabei die schönen Herbstbilder von meinem kleinen Spaziergang in der Mittagspause von gestern.

Ich wünsche euch einen guten Start ins Wochenende!

Kommentare:

  1. Ich habe diesen Tee Zuhause - aber noch gar nicht probiert bis jetzt :-) Das werde ich heute Abend unbedingt nachholen :-)
    Ganz liebe Grüsse
    Ariana

    AntwortenLöschen
  2. Das klingt lecker! Bin sonst kein Fan von Tee - aber ein Fan von Schoki :) Weißt du, wie es da Kalorienmäßig im Gegensatz zu Kakao aussieht?

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Schoko Tee = 0 kcal
      Kakao = ca. 180 kcal (Kaba+200ml Milch)

      na, wer gewinnt?

      Löschen
  3. Tolle herbstliche Bilder :)

    Schoko-Tee gab es bei uns in meiner Kindheit immer und ich kann mich erinnern, dass ich ihn geliebt habe, aber irgendwie habe ich mir selbst noch nie einen gekauft. Ich hätte auch gar nicht gewusst woher ich den bekommen kann :D

    AntwortenLöschen
  4. Den Tee liebe ich auch :))
    Hab ihn anfang des Jahres entdeckt, er wird aber nur sparsam eingesetzt, da er recht teuer ist wie ich finde.
    Hast mir aber jetzt schon lust auf eine Tasse gemacht, die werde ich mir nach der Klausur gönnen heute Abend :)

    Und tolle Herbstbilder :)

    AntwortenLöschen
  5. Wusste gar nicht, dass es so etwas gibt! Klingt ja richtig lecker. Muss ich mal die Augen aufhalten, ob ich das hier bei uns finde oder ansonsten auch mal bestellen, denn ich liebe Tee!
    Sehr schöne Herbstbilder hast du da geschossen, richtig traumhaft!

    AntwortenLöschen
  6. Ich muss ja sagen, dass ich diesen Schokotee absolut furchtbar finde. Obwohl ich ihn ausreichend ziehen lasse, schmeckt er bei mir immer noch viel zu wässrig. Ich bin aber generell kein Fan von Ersatzprodukten, die nur mit heißem Wasser übergossen werden - mit diesen Anrühr-Cappuccinos kann man mich jagen.
    Dafür liebe ich aber die anderen Tees von YogiTea - momentan habe ich den Sweet Chai und Ingwer-Hibiskus zuhause. Die gibt es aber nur bei besonderen Gelegenheiten, YogiTea ist leider verhältnismäßig teuer :/

    LG

    AntwortenLöschen
  7. oh wow, seit Juli ist echt heftig das zerrt sicherlich an den Nerven :(
    Ja an sich würde ich mich auch noch stressen, wenn es nicht einfach gleich am Anfang wäre, ohne dass ich großartig was abgenommen habe

    AntwortenLöschen