Dienstag, 13. Oktober 2015

Tchibo Laufbekleidung im Last-Minute-Test

"Wir haben das Zeug zum Laufen!"


Vorwort:
Schon seit langer Zeit sehe ich Läufer - insbesondere Läuferinnen - die sind eingepackt, als hätten wir draußen Minusgrade und Schneetreiben! Während ich in kurze Hose T-Shirt laufe (und schwitze) tragen andere schon ihre Winterkomplettausrüstung! Der Herbst war bislang doch wirklich sehr mild mit viel Sonnenschein... da frage ich mich: Friert ihr noch oder lauft ihr schon? 

Ich befürchtete schon,  meine neue Laufkleidung nicht mehr rechtzeitig testen zu können. Aber dann kam der Nachtfrost und damit auch - zumindest in den frühen Morgenstunden - eisige Temperaturen. Ich also gestern gleich nach dem Weckerklingeln raus und los gelaufen!

Im Test:


Thermo-Laufhose
Windprotection-Laufjacke
Thermo-Kapuzen-Laufshirt
Sport-Kompressionsstrümpfe



Thermo-Laufhose
Bislang laufe ich ja ausschließlich in Tighst. Mit den Tights von Tschibo habe ich ja sowohl gute als auch schlechte Erfahrungen gemacht (der defekte Reißverschluss am Bein, ihr erinnert euch?)
Aber ich wollte auch gerne mal etwas Neues ausprobieren. Der Stoff der Laufhose fühlt sich sehr gut an. Innen schön flauschig und außen eher eine glatte Oberfläche. Allerdings muss ich mich erst noch an die Hose gewöhnen. Ist eben keine Tight! :) Aber da hat ja bestimmt eh jeder seine Vorlieben. Ich würde ja gerne mal den direkten Vergleich machen: linkes Bein die Thermo-Tights und rechtes Bein die Thermo-Laufhose = welche davon hält das Beinchen besser Warm? Ist das Luftpolster zwischen Haut und Hose förderlich oder eher nicht... ich weiß es nicht! ;)


Windprotection-Laufjacke
Jacke mit Kapuze! Sehr gut. Die Windprotection-Jacke von Tchibo aus der letzten Saison (war Signal-Gelb, wenn sich da jemand dran erinnern kann) hatte nämlich leider keine Kapuze. Bin sehr zufrieden mit der Jacke (wie auch mit dem Vorgängermodell). Das Fach, durch das man die Kopfhörer stecken kann ist sehr praktisch (ich benötige es aber nicht mehr, da ich seit meinem Geburtstag im Besitz von ganz tollen Bluetooth Kopfhörern bin: ein Segen sage ich euch!)

Thermo-Kapuzen-Laufshirt
 Und noch eine Kapuze! Mit Loch für Pferdeschwanz! Wie toll ist das denn? Endlich keine platt gedrückten Haare mehr im Nacken! Die Kapuze hält auch die Öhrchen schön warm. Da konnte ich glatt auf meine Mütze verzichten.


Sport-Kompressionsstrümpfe
In alt bekannter Art und Weise in gewohnter Qualität: keine Veränderungen gegenüber den Vorgänger-Modell(en).


Fazit
Sehr gute Laufkleidung für die kalte Jahreszeit mit einem sehr guten Preis-Leistungsverhältnis.  

Hier noch ein paar Impressionen von meinem Lauf:





Hab jetzt aber die Nase voll von den frostigen Temperaturen. Zwei Tage sind genug! Ich mach mich jetzt auf nach Madeira und singe: Ab in den Urlaub! Ab in den Sonnenschein! :)


Kommentare:

  1. Schönen und warmen Urlaub dir. Genieße es! Der Winter darfst mit den Produkten noch früh genug erleben!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dieser Kommentar wurde vom Autor entfernt.

      Löschen
    2. Danke sehr!!
      Könnte für meinen Geschmack noch ein paar Grad wärmer sein, aber dafür hat diese Insel einiges an Vegetation zu bieten!
      Schöne Grüße von Madeira sende ich dir ins frostige Deutschland! :)

      Löschen
    3. Danke sehr!!
      Könnte für meinen Geschmack noch ein paar Grad wärmer sein, aber dafür hat diese Insel einiges an Vegetation zu bieten!
      Schöne Grüße von Madeira sende ich dir ins frostige Deutschland! :)

      Löschen
    4. Danke sehr!!
      Könnte für meinen Geschmack noch ein paar Grad wärmer sein, aber dafür hat diese Insel einiges an Vegetation zu bieten!
      Schöne Grüße von Madeira sende ich dir ins frostige Deutschland! :)

      Löschen
    5. Danke sehr!!
      Könnte für meinen Geschmack noch ein paar Grad wärmer sein, aber dafür hat diese Insel einiges an Vegetation zu bieten!
      Schöne Grüße von Madeira sende ich dir ins frostige Deutschland! :)

      Löschen
  2. Pffff, wer holt den jetzt schon die Thermokleidung raus?
    Ich bin heute noch mit Sommersachen gelaufen, ha!


    Und habe ganz erbärmlich gefroren...

    AntwortenLöschen